FMP04

Basierend auf den Erfahrungen von Kunden und Testlabors mit dem Atemmaskenprüfgerät FMP03 wurde das FMP04 entwickelt, welches sich durch eine optimierte Benutzeroberfläche und erweiterte Funktionalität auszeichnet.

Es dient zur Messung der Filtereffizienz von Atemmasken und Flachfiltermedien. Zwei Aerosolfotometer, eines vor und eines nach dem Filter, messen die Aerosolkonzentration. Aus den jeweiligen Messwerten ergibt sich der Abscheidegrad. Zusätzlich ist ein Differenzdrucksensor verbaut, der den Druckabfall am Filter bei verschiedenen Volumenströmen messen kann. Durch ein pneumatisches System kann die Durchströmungsrichtung automatisch umgeschaltet werden.

Eigenschaften

  • Filtertests nach ISO 16900-3, EN 143/149, CFR 42 part 84 (NIOSH)
  • vollautomatisierter Testablauf
  • automatische Messung des Druckabfalls in beiden Durchströmungsrichtungen
  • Volumenströme bis zu 300 l/min.
  • Schnellwechselsystem am Filterhalter
  • modulares System: zu zertifizierende Komponenten können durch den Kunden selbst getauscht werden